Lofo-Gewerbepark in Weil am Rhein

Im Januar 2018 geht ein Teil der Weiler Industriegeschichte zu Ende. Die Firma Lofo High Tech Folien GmbH geht in die Insolvenz. Die Stadt Weil am Rhein nutzt die Gunst der Stunde und erwirbt das Gelände der Firma Lofo. Gewerbegrundstücke sind seit Jahren ein rares Gut in der Stadt. Ziel ist es, ansiedlungswilligen Unternehmen den Erwerb von Grundstücken in der Stadt zu ermöglichen und dadurch Standortsicherung zu betreiben.
Dabei liegt der Fokus auf produzierenden Betrieben bzw. Handwerksbetrieben.

Der typische Charakter des alten Industriestandortes soll aber erhalten bleiben. Aus diesem Grunde wird entschieden, dass die zwei markanten Gebäude im Eingangsbereich, die noch eine relativ gute Bausubstanz haben, erhalten bleiben sollen.  Diese Gebäude sollen im Rahmen der Wirtschaftsförderung genutzt werden und nach der Sanierung kleinen Dienstleistern die Möglichkeit geben Flächen ab 15 m² anzumieten.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen